Fehlstart bei Damen 1

Da1vsLang

v.l. Karen, Bine, Petra, Danny, Claudia

Auch das neue Outfit unserer Damen half in den ersten Rückrundenspielen nicht: im Heimspiel der Bayernliga gegen Langweid ist eine knappe 6:8 Niederlage zu vermelden. Dabei konnte der Anfangsrückstand von 1:4 und später der 2:7 Rückstand bis auf 6:7 verringert werden, jedoch das mögliche 7:7 war den Damen nicht gegönnt... Im 2. Spiel der Rückrunde mußte man nach Augsburg reisen, und dort kam es leider zu einer hohen Niederlage 2:8. In der Vorunde konnte gegen diese Mannschaft noch gewonnen werden.

Am kommenden Samstag den 10.02.2018 tritt nun bei uns der Tabellenführer aus Herbertshofen an, der Beginn ist 18:30 Uhr, unsere Damen brauchen dabei einen ordentlichen Rückhalt.

Bereits ab 17:00 Uhr sind unsere Damen 2 in der Halle am Haidgraben aktiv, als Tabellenführer der Oberbayernliga begrüßen sie dabei das Team von Neuötting.

Also liebe Zuschauer... ihr seid herzlich willkommen....

 

Topstart in Rückrunde

He1vsDEG

Eine geschlossene Mannschaftleistung führte zum recht deutlichen 9:4  Erfolg gegen den Tabellenzweiten Deggendorf. Die neue Gymnasium - Sporthalle war der erstmalige Austragungsort am letzten Wochenende und hat offensichtlich gleich mal eine positive Wirkung auf die Herren 1 gehabt. Denn auch das darauffolgende 2. Heimspiel gegen den Tabellendritten Vilshofen wurde nicht verloren, hier gab´s ein 8:8. 3 Zähler aus den ersten beiden Spielen....mit dem hat niemand so recht gerechnet. Gratulation zu diesem Superstart !!

Halbzeit Herren

He1vsHoeh02He1vsHoeh04

 

 

 

 

 

 

 

 

HE 1   Im letzten Pflichtspiel der Vorrunde stellte sich mit Bad Höhenstadt eine Mannschaft bei uns vor, die zum ersten Mal in Ottobrunn agierte und zudem als ungeschlagener Tabellenführer der Landesliga Südost die Punkte mit nach Hause nahm. Auf allen Positionen sehr gut besetzt, ließen die Höhenstädter nicht viel "anbrennen" und siegten mit 9:5. Für uns aber ein mehr als achtbares Ergebnis, ging unser Team nach den Eingangsdoppeln sogar kurzzeitig mit 2:1 in Führung... mit nun 10:8 Punkten liegt man auf einem sicheren Platz 5...alles im Soll !!

HE 2      Unsere Zweite zeigte sich zur Halbzeit wiedermal sehr ausgeglichen: In der 2. Bezirksliga belegen sie mit 9:9 Punkten und einem 5. Tabellenplatz einen Platz, der sie       beruhigt in die Rückrunde starten läßt. Herausragend in diesem Team ist Thorsten, der bei 15 Einzelsiegen nur 3 mal das Nachsehen hatte !!

 

HE 3  +  HE 4  Sowohl unsere Herren 3, als auch die Herren 4, spielen in dieser Saison in der starken 1. Kreisliga München. Unsere Dritte kam in der Vorrunde ohne Niederlage durch, bei nur 2 Unentschieden spielte sie sich auf den tollen 1. Platz. Mit 16:2 Punkten hat man zudem 3 Punkte Vorsprung zum Tabellenzweiten Jahn München. Alle Aktiven sind hier hervorzuheben, denn sie spielten durchwegs sehr erfolgreich.

Mit einem nicht erwarteten sehr guten 5. Platz und einem Punktestand von 10:8 schnitt unser Team 4 ab. In den besonders wichtigen Begegnungen zeigten sie sich einheitlich erfolgreich und gewannen so wichtige "Schlüsselspiele". Prima Leistung !!

HE 5   Auch sehr ausgeglichen waren die Leistungen unserer Fünften in der 2. Kreisliga. Bei einem Punktestand von 8:8 erreichte man einen guten Platz 6. Das Punktepolster sollte ausreichen, um die Rückrunde entspannt anzugehen....

HE 6   Unsere Sechste startete ab dieser Saison eine Klasse höher wie im Jahr zuvor. Trotzdem konnte man sich wiedererwarten besser halten als angenommen, denn mit 12:6 Punkten und dem Platz 4 in der 3. Kreisliga steht das Team sehr gut da, und personell ist auch noch "Luft nach oben"..

 

Fazit:  Alle gestarteten Mannschaften stehen sehr gut da, mal schauen, ob in der Rückrunde diese Leistungen bestätigt werden können !!

 

 

Halbzeit Damen, Jugend

Da1vsWild01

DA 1   Als Aufsteiger in die Bayernliga ist normalerweise das Ziel eines Teams die Klassenerhalt. Unsere Damen haben aber durch ihr erfolgreiches Auftreten in der abgelaufenen Halbserie "Begehrlichkeiten" geweckt... denn... mit 14:4 Punkten gleichauf mit dem Tabellenführer Herbertshofen belegt das Team den ausgezeichneten Platz 2. Bei aller Ausgeglichenheit, haben jedoch Karen mit 11:2, und Dani mit14:4 Siegen doch verstärkt für den Erfolg bei Halbzeit beigetragen. Gratulation für die tolle Leistung !!

DA 2   Was den Tabellenplatz angeht, hat unsere Damen 2 gegenüber der Ersten noch eins draufgesetzt !! Zur Halbzeit steht sie mit 17:1 Punkten, ungeschlagen in der Oberbayernliga, auf Platz 1. Die besten Einzelergebnisse steuerten hier Kathrin 10:5, Steffi 14:4 und Dani mit 8:0 Siegen bei...  auch hier Gratulation zu dieser Leistung ....und auf eine erfolgreiche Rückrunde....

DA 3   Unser 3. Damenteam spielt in der 2. Bezirksliga und dort bekommt man auch keine Punkte geschenkt. Dennoch gelang zur Halbserie ein achtbarer 3. Platz mit 9:5 erreichten Punkte. Die fleißigsten Punktesammler sind Henriette 9:5 und Jinyu mit 8:1 Siegen. Auch hier weiterhin viel Erfolg in der Rückrunde, aber mit Arno als Betreuer kann ja nix schiefgehen...

 

Jugend 1   Von der 3. Kreisliga in die 2. aufgestiegen hängen die Trauben natürlich etwas höher und der Erfolg mühsamer... jedoch der erreichte Platz 6 mit 4:10 Punkten zeigt den derzeitigen Leistungsstand unserer Jugend. Dabei haben Jugan 9:7 und Samuel 10:6 positve Einzelergebnisse erreicht, sehr gute Entwicklung, für die Reinhold sehr zu danken ist !!

Jugend 2   Neu gemeldet ist unsere Jugend 2 - Mannschaft in der 3. Kreisliga und die tut sich schwer mitzuhalten. dennoch auch hier eine Weiterentwicklung, denn es stehen bereits zwei Siege zu Buche, 4:8 Punkte und Platz 6 ... weiter so...

 

 

Doppelschlag Damen

Da1vsWild01

Mit 2 knappen 8:6 Siegen zogen unsere Damen 1 punktgleich mit dem Tabellenführer Herbertshofen auf den 2. Platz !!  Am Samstag in Kirchdorf (Allgäu) und am Sonntag Vormittag in Langweid (bei Augsburg) mit 2 unterschiedlichen Aufstellungen volle Punktzahl erreicht .... sehr gute Leistung und.... es zeigte sich, daß man ein wenig in der Aufstellung variieren kann. Am Samstag den 16.12.2017 ist, wie bei den Herren, das letzte Heimspiel in der Vorrunde. Gegner hier ist der Nachwuchs von der Bundesliga - Mannschaft von Kolbermoor, und das verheißt nochmal Spannung pur. Viel Glück dabei !

Auch unsere Damen 2 ist in der Oberbayernliga sehr erfolgreich unterwegs. Zuletzt gab´s einen knappen 8:6 Erfolg gegen Raitenhaslach und sie stehen in der Tabelle ebenfalls ganz oben (nach Minuspunkten). Bei noch 3 ausstehenden Begegnungen in der Vorrunde kann durchaus ein Spitzenplatz "drin sein"...

hm