Jugend im Aufbau

 

Jugmitbetreuer  Seit dem Abriss des Ottobrunner Gymnasiums fehlt die standardmäßige Trainingsstätte für unsere Jugend. Reinhold  Böhm, der sich um den Trainings- und  Punktspielbetrieb bemüht, betreut derzeit eine kleine Trainingsgruppe in der Mehrzweckhalle am Haidgraben. Sehr um einen Neuaufbau bemüht, hat er mit den Spielern Samuel, Matthias, Benedikt und Jiehua eine trainingswillige Truppe für die grosse Halle begeistert.

 Ein lobenswertes Engagement von Reinhold.. 

Wechselnde Erfolge bei Saisonstart 2015/2016

Wie die Saison davor, sind es nun in der Saison 2015/2016 wieder 9 Mannschaften, die am Punktspielbetrieb teilnehmen. Die 3 Damenmannschaften starten in der Bayernliga, der Landesliga und in der 2. Bezirksliga. Hier die ersten Ergebnisse:

Damen 1: 6:8 Niederlage gegen Bobingen und ein tolles 7:7 in Kolbermoor, 8. Platz mit 1:3 Punkten

Damen 2: 1:8 in Essenbach und ein 4:8 gegen SW München, 10. Platz mit 0:4 Punkten

Damen 3: 7:7 gegen Poing, 6:8 gegen Freising 2, 8:1 gegen Freising 3 und 8:5 gegen Egmating, 4. Platz, 5:5 Punkte

 

Die 5 Herrenmannschaften starten in der Landesliga, 2. Bezirksliga, 1. Kreisliga, 2. Kreisliga Süd und Ost

Herren 1: 9:1 gegen Hausham, 5:9 gegen ESV München, 1:9 Niederlage gegen Freyung, 6. Platz, 2:4 Punkte

Herren 2: in Gmund 9:2 Sieg, gegen Taufkirchen 9:0, Anzing 9:2, 1. Platz, 6:0 Punkte !! einfach Spitze

Herren 3: gegen Taufkirchen 2 ein 9:0, gegen TSV Mü. Ost ein 9:3, 1. Platz, 4:0 Punkte !! auch Spitze

Herren 4: ein 9:4 gegen Jahn München, gegen Arget und Hohenbrunn jeweils 8:8, 3. Platz, 4:2 Punkte

Herren 5: bisher nur ein Spiel, ein 3:9 gegen Isar, 6. Platz, 0:2 Punkte.

 

2 x Deutscher Meister

Einen Titel zu erringen ist das Eine, den Titel vom Vorjahr aber zu verteidigen, ist weit schwieriger... dies gelang letztes Wochenende unserem Carsten in Bielefeld. Im Doppel der Altersklasse 50 holte er mit seinem Partner Berthold aus Murnau den Titel, einen weiteren gewann er mit Partnerin Monika. Den 3. Stockerlplatz erreichte er im Einzel, hier belegte er den 3. Platz. 

Applaus für Carsten, Spitzenleistung !!

Carsten dynamisch.. aber er hebt nicht ab, schaut nur so aus...

2 x ganz oben, einer der erfolgreichsten Teilnehmer dieser 3 tägigen Veranstaltung

3. Platz im Einzel ...eines vorbildlich durchgeführten Turniers

hm08052015

 

Sommerpause

In der Punktspielpause passiert in der Tischtennisvereinen nicht allzuviel, so auch bei uns. Von unseren 9 Mannschaften, die in die kommende Saison starten werden, bereitet sich jede sehr individuell auf die bevorstehenden Aufgaben vor. Fest stehen jedoch bereits die neuen Ligenzusammensetzungen. Die 3. Damen und die 5. Herren spielen, dank ihrer lobenswerter Aufstiege künftig eine Klasse höher, die 4. Herren darf sich eine Spielklasse tiefer neu beweisen. Im Einzelnen sieht´s wie folgt aus:

1. Damen Bayernliga
2. Damen Landesliga Südost
3. Damen 2. Bezirkliga Isar
1. Herren Landesliga Südost
2. Herren 2. Bezirksliga Isar
3. Herren 1. Kreisliga München Ost
4. Herren 2. Kreisliga München Ost
5. Herren 2. Kreisliga München Süd
1. Jugend 3. Kreisliga München Ost

hm072015

Herren 4 mit Kampfgeist

Am vergangenen Mittwoch 29.04. bekam unsere Herren 4 nochmal die Gelegenheit, um den Klassenerhalt in der 1. Kreisliga zu spielen, da sich Maccabi überraschend aus dieser Liga zurückzog. Der Gegner bei diesem Relegationsspiel waren die favorisierten Taufkirchner. Nach einem etwas schwachen Start und einem 5:1 Rückstand gelang, auch zur Freude der kleinen Fangruppe, der nicht erwartete 7:7 Ausgleich. Maßgeblichen Anteil dabei hatten Klaus und Bernhard, die ihre Spiele allesamt gewinnen konnten. Die letzten beiden Spiele, das Einzel von Reiner und das Schlussdoppel von Thoma und Klaus, gingen jedoch knapp verloren und der 9:7 Endstand zu Gunsten Taufkirchen stand fest. Ein spannendes Spiel ging nach über 3,5 Stunden zu Ende und ein wenig Stolz auf die gezeigte Moral darf man sicher sein...

Nachfolgend ein paar Szenen vom Relegationsspiel in Putzbrunn

 

 

 

hm03052015