Damen 1 Heimspielstart 2014

Eine weitere Überraschung unserer Damen 1, wie der 8:5 Sieg gegen den Tabellenführer aus Fürstenfeldbruck, gelang beim 1. Heimspiel leider nicht. Gegen das Nachwuchs - Team der Bundesligamannschaft von Kolbermoor gab es keine Punkte. Bei zum Teil knappen Einzelergebnissen konnte jedoch die letztlich deutliche 2:8 Niederlage nicht verhindert werden.

Der nächste schwere Gegner ist am kommenden Samstag ab 18:30 Uhr zu Gast, der Post SV Augsburg. Diese Begegnung ist in der Mehrzweckhalle am Haidgraben zu sehen... Unterstützung ist erwünscht !!

 Aufstellung gegen Kolbermoor:

v.l. Bine, Petra, Christiane, Katrin

 

                       

Katrin: sympatischer Neuzugang vom Bad.TT - Verband                  Bine bei der knappen 2:3 Niederlage gegen Hollo

Herren 1 starten gut

Ein guter Saison - Start für die Herren 1...

gleich beide Heimspiele gewannen unsere Herren. Während das erste Spiel gegen Riedering knapp mit 9:6 siegreich gestaltet werden konnte, war die 2. Begegnung gegen die Niederbayern aus Ruhmannsfelden mit 9:2 zwar deutlich höher, aber die einzelnen Partien ebenso spannend.

 

Sieg für Carsten gegen starke Jugend                         Markus blieb in beiden Spielen ungeschlagen

Sportlerehrung

Die Gemeinde Ottobrunn lud am 18. Juli erfolgreiche Aktive aus den verschiedenen ortsansässigen Vereinen zu einer feierlichen Stunde ins Stadion am Haidgraben.

Unteranderem war auch unsere TT - Abteilung, dank recht zahlreicher, auch hochkarätiger Titel, in diesem Kreis geladen. So hat z. B. Carsten 2 Deutsche Meistertitel bei den diesjährigen Seniorenmeisterschaften in Bielefeld errungen und Daniela einen Deutschen Vizemeistertitel. Die 2. Damenmannschaft und die Herren 4 wurden jeweils Meister in ihren Ligen und Ellen gewann in ihrer Seniorenklasse Titel auf Bezirksebene.

 

Ein reichhaltiges Buffet für die erfolgreichen Sportler und ein kleines Rahmenprogramm rundeten die Feierlichkeiten ab.

hm

Grillfest 2014

Die wirklich guten Leistungen in der abgelaufenen Saison haben wir bei unserem Grillfest "gewürdigt". Ein Glück dabei war die Tatsache, daß wir als Wetterschutz das Stadiondach zur Verfügung hatten, denn unser "Sommer" läßt uns leider bei Außenaktivitäten im Stich....  nun, so geschützt, konnten wir unsere vergangenen Erfolge mit unseren Familien und Freunden im Trockenen feiern. Eine Bildauswahl zeigt Szenen zu diesem gelungenen Abend.

 

Neue Köpfe

Bei der am vergangenen Montag den 12. Mai stattgefundenen Mitgliederversammlung konnten frische Kräfte für die Abteilungsleitung begeistert werden. Nach über einem halben Jahrhundert der Amtstätigkeit stand Toni dafür nicht mehr zur Verfügung. Auch Hans hat seine ehrenamtliche Tätigkeit nach über 25 Jahren aufgegeben.

Die bisherige Abteilungsleitung                                 Die neue Abteilungsleitung

       

v.l. Peter Stock (Kassier), Toni (AL), Hans (stv. AL)                    v.l. Markus Brand (stv. AL), Peter Stock (Kassier), Reiner (AL)

Die neue Abteilungsleitung wurde einstimmig gewählt, der Wahlausschuß, unter der Leitung von Carsten, hat diese Neuwahlen professionell abgewickelt. Die Verdienste von Toni werden in einem separaten Beitrag entsprechend hervorgehoben und gewürdigt. Peter Stock bleibt der neuen Abteilungsleitung weiter erhalten.

Der Wahlausschuss hatte alles im Griff ....

v.l. Stefan, Claudi und Carsten