Relegation zum Zweiten

Aufstieg durch 2:9 Niederlage deutlich verpaßt:

He4vsJahn

v.l. Rüdiger, Gunar, Bernhard, Peter, Markus M., Harald

Im zweiten Relegationspiel gegen Jahn München am 27.4.2017 mußte Ralf von Gunar ersetzt werden, was aber an der deutlichen Niederlage nichts änderte. Vorentscheidend waren bereits die knappen Ergebnisse gegen uns in den Eingangsdoppel und von insgesamt 4 Spielen verlor man 3 im 5. Satz. Das konnte an diesem Abend nicht mehr eingeholt werden. Sehenswert dabei das Spitzeneinzel mit dem 3:2 Sieg von Rüdiger gegen Soenke. Enttäuscht ist man nicht, im Gegenteil: in der nächsten Saison gibt´s eine neue Chance... gute Einstellung...

hm042017