Spielen + Grillen

Die letzte Vereinsmeisterschaft war im Jahr 2019 und das Fest zum Abschluss fand zum letzten Mal auch zu diesem Zeitpunkt statt. Die Voraussetzungen, diese Veranstaltungen wieder durchführen zu dürfen, waren nun wieder gegeben und wir haben sowohl die Meisterschaft, als auch das Fest gebührend gefeiert.

Auf das "Siegerpodest" schafften es 2 Teamspieler aus der 1. Mannschaft, den 2. Platz konnte Brandy aus dem 2. Herrenteam belegen.

Sieger01

vl. Brandy, Platz 2, Vereinsmeister 2022 Rafael, 3. Platz Stefan

Einige Damen waren mit von der Partie,wollten die Gelegenheit zu diesem "Sondertraining" nutzen und zeigten einigen Herren durchaus, daß so mancher Kochlöffel höher hängen kann. Insgesamt nahmen 23 Aktive an diesem Turnier teil, und noch einige mehr beim anschließenden Grillen im Stadion. Horst und Gabi sorgten dankenswerterweise für die flüssige Nahrung, Michi, Markus und Rüdiger für heiße "Würschtl". Endlich mal wieder ein geselliges Miteinander und der Redestoff ist, so möchte man meinen, bis heut noch nicht ausgegangen. Schön, daß wenigstens wieder ein "Hauch" von Normalität Einzug gehalten hat und die neue Saison beginnt ja auch schon bald... und dabei ist festzustellen, daß einige gehörigen Nachholbedarf bezüglich Kondition und Spielsicherheit aufweisen... schaun ma mal..

 

Alles ins Bild gesetzt von Gabi, Rüdiger und Hans

hm0922

Radltour ins Isartal

Die erste Veranstaltung nach den strengen Coronaverboten war nun eine gelungene, aber auch recht ansprechende Tour. Diese ging von unserer Mehrzweckhalle über die Kugleralm weiter nach Straßlach und dort runter zur Flußrutschn, unserem planmäßigen Tankstop. Nach einer kurzen Erholung mussten die Kräfte wieder gebündelt werden, denn jetzt gings, an Kloster Schäftlarn vorbei, ordentlich nach oben und weiter nach Buchenhain. Im dortigen Waldbiergarten gabs eine ausreichende Stärkung, um dann, über die Grosshesseloher Brücke, vorbei an den Bavaria - Filmstudios, den recht neuen Münchner Wasserweg nach Deisenhofen und Taufkirchen zu radeln. Als abschließende Belohnung gabs am Hachinger Bach für jeden noch ein paar Eiskugeln und stellten abschließend erfreut fest, daß wir noch genau soviele Radler waren, wie zu Beginn....aber ca. 58 km weiter...

Fazit: eine nette Trainingseinheit und das Ganze ins Bild gesetzt von Gabi und Hans

 hm0822

3 x Platz 1, 2 x Abstieg

Die 2. Corona - Saison ist nun Zuende und wir stellen fest, daß Freud und Leid wieder einmal recht nah "beinander" sind.

Wir können mit 3 Mannschaften feiern und dürfen  2 Teams unser Mitgefühl ausdrücken... Zum Einen sind unsere Damen in der Bezirksoberliga Meister mit 16:2 Punkten geworden und dabei stellen wir mit Kathrin und ihrer Bilanz von 15:0 Siegen die erfolgreichste Einzelspielerin der gesamten Liga. Dazu unsere herzlichste Gratulation zu dieser makellosen Leistung !!

Die weiteren ersten Plätze nehmen unsere Herren 4 und 5 ein. In den Bezirksklassen B und C mit 14:2 Punkten und 16:0 Punkten jeweils auf Platz 1 stehend, dürfen sie ihren Meistertitel feiern, wobei die Herren 4 ihren "Meistertitel" noch mit dem Punkt- und Spielgleichen SV Neuperlach teilen müssen.

Die Herren 2 sind mit 7:7 Punkten in der Bezirksliga Ost auf dem guten Platz 4 "angekommen", obwohl sie in keinem ihrer Spiele ihre bestmögliche Aufstellung zur Verfügung hatten.

Die Herren 6 in der Bezirksklasse D konnten, stark ersatzgeschwächt, noch mit 4:12 Punkten und dem Platz 7 sich "ins Ziel" retten.

Den Herren 1 in der Landesliga ist das "ins Ziel retten" leider nicht gelungen, obwohl sie zeitweise ganz gut dastanden. Aber der schwerwiegende Ausfall von 2 Leistungsträgern konnte wirksam nicht so schnell überbrückt werden. Bei Carsten gings um die Gesundheit, bei Fabienne ums Studium. Wir hoffen, daß beide weiterhin "am Ball" bleiben und wir für die neue Saison mit ihnen planen können.

Corona und andere Gründe verhinderten die Teilnahme der Herren 3 an Punktspielen in der Bezirksklasse A. Für dieses Team wünschen wir uns eine bessere Voraussetzung in der kommenden Saison und dann eine Klasse tiefer wieder ein aktives Eingreifen.

Nicht unerwähnt bleiben soll unser Jugendteam in der Bezirksklasse C. Dort schnitt man mit Platz 4 und 7:5 Punkten doch recht ordentlich ab und Luft nach oben ist ja immer...

Nachdem ja die Vorrunde abgebrochen, und die restlichen Spiele als "Rückrunde" zu Ende gespielt wurden, ist weder die Auf- noch die Abstiegsregel so 100 % spruchreif. Man kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts über die kommende Zusammenstellung der neuen Ligen sagen.

Wir hoffen dennoch, das unsere Aktiven den Spaß an unserem schönen Sport nicht verlieren, die neuesten Coronazahlen lassen ja einige Hoffung auf eine "normale" Saison zu.

Abschließend noch ein paar Fotos:

 

TeamvsSta

 Herren 1 mit Stefan und der Aufstellung gegen Starnberg

 

TeamvsNeuperl

 Herren 4 mit Bernhard und der Aufstellung gegen Neuperlach

 Team01

 Damen mit Steffi hier mit der Aufstellung gegen München Nord

   

  hm0422

 

Abteilungsleitung bestätigt

Die Teilnehmer unserer Abteilungsversammlung am 12.07.22 haben die bisherige Leitung wieder gewählt.

ALPeterReinerMarkus

vl. Peter Kassier, Reiner Abteilungsleitung 1, Markus Abteilungsleitung 2

 

Zurückzuführen ist dies auf die stets guten Leistungen und Arbeitsteilung innerhalb der ganzen Wahlperiode. Der Haushalt steht mit gesunden Zahlen da, sowie die nahezu identischen Anzahl der TT- Mitglieder, die trotz Corona nur wenig rückläufig war und das positive Bild gegenüber den anderen Abteilungen des TSV, spricht für das Vorzeige - Trio. 

Die sportlichen Ziele der Mannschaften in der kommenden Saison mögen ja recht unterschiedlich sein, jedoch stets im machbarem Bereich. Die neuen Ligen und die jeweiligen Teams werden demnächst auf dieser website veröffentlicht.

Für die nächste Vorstandsperiode wünschen wir wieder "ein gutes Händchen" und wünschen ein gutes Gelingen... und DANKE für EURE Arbeit..

hm0722

Re-Start der Punktspiele

Die im Herbst 2021 abgebrochene Saison wird nun als "Rückrunde" zu Ende gespielt. Es bedeuted, daß nach jetzigem Stand nur eine komplette Vorrunde durchgeführt wird, denn es sind ja keine zusätzlichen Spieltermine zur Verfügung. Eine Auf- oder Abstiegsregel ist so noch nicht festgeschrieben.

nach bereits einigen Spielen ist unsere derzeitige Tabellensituation der Mannschaften wie folgt:

 

Damen   Bezirksoberliga Platz 3, 12: 2 Punkte

Herren 1 Landesliga SSW Platz 6, 8:10 Punkte

Herren 2 Bezirksliga, Platz 4, 7:7 Punkte

Herren 3 ...hat zurückgezogen

Herren 4 Bezirksklasse B, Platz 2, 10:2 Punkte

Herren 5 Bezirksklasse C, Platz 1, 16: 0 Punkte !!

Herren 6 Bezirksklasse D, Platz 7, 4:12 Punkte

Jugend Bezirksklasse C, Platz 5, 5:5 Punkte

 

Anmerkung:

Details folgen wieder in weiteren Beiträgen in Kürze, denn Corona ist auch bei uns nicht spurlos "vorübergegangen".

hm 0422