Schwere Zeiten für 1. Damen

Nach dem überraschenden 7:7 gegen den Mitfavoriten und derzeitigen Tabellenführer Augsburg, folgten drei deutliche Auswärtsniederlagen gegen Fürstenfeldbruck 8:3, Kolbermoor 8:2 und Prittriching (Allgäu) 8:1. Der Punktestand von 1:7 bedeuted zur Zeit den 9. Tabellenplatz.

Am Samstag den 2. November um 18:00 Uhr kommt zum 2. Heimspiel - Termin Schwabhausen. Hier einen Sieg zu erwarten wäre nicht realistisch, aber auf spannende Spiele darf der Zuschauer schon hoffen... kommt und unterstützt dadurch unsere Damen..

hm